Feuerwehr News

Aktuelle Meldungen

  • Seit der Aufnahme der Arbeit am damaligen Sitz in Bonn-Bad Godesberg hat sich die Welt enorm weiterentwickelt und die Aufgaben an den Zivilschutz sind komplexer geworden.

  • Während Erwachsene bei einem Feuer die Flucht nach draußen antreten, verstecken sich Kinder häufig in ihrem Zimmer. Um der Feuerwehr die Suche etwas zu erleichtern, gibt es seit Jahren schon einen kleinen, leuchtend gelben Dreiecksaufkleber - den Kinderfinder.

  • Die Jüngsten der Warener Feuerwehr folgten einer Einladung zum traditionellen Lebkuchenhäuserbasteln. Mit Präsenten vom Weihnachtsmann und den zauberhaften Knusperhäuschen ging´s beschwingt zurück zur Wache.

  • Ab sofort werden Feuerwehr-Fahrzeuge von Ziegler auch im kroatischen Kutina produziert. Die ersten Fahrzeuge wurden bereits ausgeliefert.

  • Im Juli war Anna-Katharina Jantschke aus Witten mit dem Auto auf dem Weg nach Hause. Dort wurde sie nahe der Knappensiedlung auf einen gestürzten Radfahrer aufmerksam und begann sofort, den leblosen Mann zu reanimieren. Für ihren vorbildlichen Einsatz haben Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) Anna-Katharina Jantschke aus Witten zum „Held der Straße“ des Monats Oktober 2018 gekürt.

Feuerwehr feiert 110. Geburtstag

Aus Anlass des 110. Geburtstag der Freiwilligen Feuerwehr Weinähr, trafen sich die Kameraden am Ortseingang, um die neue Tafel am Blumenkasten anzubringen. Der Blumenkasten wurde aus Anlass des 100. Jährigen Bestehens im Jahr 2006 errichtet. Die Freiwillige Feuerwehr Weinähr wurde am 06. Januar 1906 gegründet und zählt aktuell 132 Mitglieder davon sind 18 im aktiven Feuerwehrdienst. 

Das Jubiläumsfest wird am Samstag, 21. Mai auf dem Dorfplatz gefeiert. Hierzu sind alle Mitbürger, Freunde und Kameraden schon jetzt herzlich eingeladen.


Auf dem Foto fehlen:
Joachim Schliemann, Michael Schuck, Holger Schuck, Patrick Scheibe, Michael Theimer, Artur Gilberg, Günter Schliemann

110 Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Weinähr

Die Freiwillige Feuerwehr Weinähr lädt alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung für Samstag, 9. Januar um 20:00 in den Arnsteiner Hof ein.

Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung durch den Wehrführer
2. Totenehrung
3. Feststellen der ordnungsgemäßen Ladung und Tagesordnung
4. Protokoll der 109. Jahreshauptversammlung
5. Jahresbericht des Wehrführers
6. Kassenbericht der Kassenprüfer 
7. Entlastung des Kassierers
8. Entlastung des Vorstandes
9. Jahresplanung 2016
10. Sonstiges, Aussprache
11. Grußworte
 

Bastian Salzwedel
Wehrführer

Einsammeln der Weihnachtsbäume - 16.01.2016

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Weinähr sammeln am Samstag den 16. Januar, ab 10:30 Uhr die Weihnachtsbäume im Ort ein. Die Bäume sollten abgeschmückt und auch von Lametta befreit sein, um ordnungsgemäß entsorgt werden zu können. Um eine Spende für die Feuerwehr wird gebeten.

Termine 2016

Die Termine für das Jahr 2016 sind ab jetzt unter der Rubrik Termine zu finden.

Spende an WWF durch Weihnachtsbaum-Aktion 2015

Am 10. Januar 2015 startete unsere Einheit zum ersten Mal eine Aktion zum Einsammeln der Weihnachtsbäume im Ort. Wir freuen uns, dass einige Weinährer die Aktion angenommen haben. Ebenso möchten wir uns für die entgegengebrachten Spenden ganz herzlich Bedanken!

Die eingenommenen Spenden in Höhe von 30 Euro haben wir genutzt, um diese Summe an den WWF (www.wwf.de) zu spenden.

Nochmals vielen Dank an alle Weinährer, die an der Aktion teilgenommen haben. Wir möchten im nächsten Jahr die Aktion wiederholen und hoffen wieder auf eure Teilnahme.