Feuerwehr News

Aktuelle Meldungen

  • Gemeinsam mit der DKMS ruft die Freiwillige Feuerwehr Walsrode zur Knochenmarkstypisierungsaktion am 24.02.2018 auf, um ihrem Kollegen Stephan zu helfen.

  • Der österreichische Feuerwehrspezialist hat die vorläufigen Zahlen für das Jahr 2017 vorgelegt. Demnach sanken sowohl Umsatz als auch Ergebnis deutlich. Der Rosenbauer-Konzern nennt dafür gleich mehrere Gründe.

  • Die Zivilschutzhubschrauber des Bundes waren im vergangenen Jahr 2017 genau 15.571 Mal im Einsatz und haben 4.281 Patienten transportiert. Insgesamt waren die Retter 5.179 Flugstunden in der Luft, das sind am Stück fast 216 Tage.

  • Rund achtzig ehrenamtliche Einsatzkräfte von DRK, ASB und Maltesern sorgten für die medizinische Betreuung. Erstmals testete man beim Roten Kreuz ein System zur Live-Ortung der mobilen Einsatzteams.

  • Die nächste Feuerwehr-Fachmesse Interschutz findet gemeinsam mit dem 29. Deutschen Feuerwehrtag vom 15. bis 20. Juni 2020 in Hannover statt.

Florian Schliemann zum neuen stellvertretenden Wehrführer gewählt

Oberlöschmeister Florian Schliemann ist am Freitagabend im Rathaus mit eindeutiger Mehrheit zum neuen stellvertretenden Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Weinähr gewählt worden. In geheimer Wahl erhielt Florian Schliemann 17 Stimmen der 18 anwesenden aktiven Feuerwehrkameraden und damit einen deutlichen Vertrauensbeweis für die kommenden zehn Jahre.

Die Wahl wurde geleitet und begleitet von Gunnar Gramsch, Wehrleiter der Verbandsgemeinde Nassau und seinem Stellvertreter Jürgen Schwarz.

Florian Schliemann hat bereits im April erfolgreich die Gruppenführerausbildung an der Landesfeuer- und Katastrophenschutzschule Rheinland-Pfalz in Koblenz absolviert und sich damit für die Postion qualifiziert.

Florian Schliemann wird Volker Salzwedel ablösen, der dieses Amt seit sechzehn Jahre innehatte und zuvor bereits mehr als 20 Jahre maßgeblich bei der Führung der Wehr unter Horst Thomas und Kurt Schliemann mitwirkte.

Der offizielle Amtswechsel wird am 10. Januar zur Jahreshauptversammlung stattfinden.

Termine 2015

Die Termine für das Jahr 2015 sind ab jetzt unter der Rubrik Termine zu finden.

Übung Verkehrsunfall am 22.08.2014

Auf der Feuerwehrübung am Freitag, den 22.08.2014, hat unsere Einheit einen Verkehrsunfall simuliert, bei dem eine Person im Fahrzeug eingeklemmt wurde und befreit werden musste.

Mit Unterstützung der Nassauer Wehr, unter Führung von Carlo Gessert, wurde die technische Hilfeleistung mit hydraulischem Rettungsgerät geübt. Dazu wurde das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (kurz HLF) der Stützpunktwehr Nassau angefordert, dass bei einem solchen Schadensfall immer zeitgleich zur Einsatzstelle ausrückt, da das HLF die entsprechende Ausrüstung mit sich führt.
Ziel der Übung war die patientengerechte Rettung zu üben, sowie das Lernen der Abläufe und Schwerpunkte die bei einem solchen Schadensfall eintreten können. Dabei wurde ebenfalls die korrekte und effektivste Anwendung der Gerätschaften gelehrt.

Besonderen Dank gilt hier Carlo Gessert, der als Ausbilder die Übung leitete und sein Wissen und seine Erfahrungen an uns weiter-vermittelte.

Bei der Nachbesprechung wurden noch einige Details besprochen und es konnte ein sehr positives Resümee aus der Übung gezogen werden. Aufgrund der letzten Übungen, die sich vermehrt auf den Bereich der technischen Hilfeleistung bezogen hat (siehe Artikel Nassauer Land: Gemeinschaftsübung Verkehrsunfall mit den Kameraden in Seelbach), ist unsere Einheit für den Fall der Fälle gut vorbereitet. 

Artur Rommersbach aus dem aktiven Dienst verabschiedet

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde zum Anlass der 60. Geburtstage von Artur Rommersbach und Michael Theimer wurde Oberfeuerwehrmann Artur Rommersbach, nach erreichen der Regelaltersgrenze, aus dem aktiven Dienst entpflichtet.

Er erhielt aus der Hand von Wehrführer Bastian Salzwedel die von Verbandsgemeindebürgermeister Udo Rau unterschriebene Entpflichtungsurkunde, sowie ein kleines Präsent und eine Dankesurkunde der Weinährer Kameraden.

Oberfeuerwehrmann Artur Rommersbach kann auf 43 Jahre aktiven Dienst für die Allgemeinheit in seiner Heimat Weinähr zurückblicken. So war er während seiner Dienstjahre auf zahlreichen Einsätzen und Übungen, aber auch auf Feiern und den diversen Feuerwehrveranstaltungen unserer Einheit.

Wo auch immer es etwas zu tun gab, packte Artur tatkräftig mit an. Als einer der ersten Kameraden der Verbandsgemeinde Nassau erhielt er das goldene Leistungsabzeichen des Landesverbandes der Feuerwehren Rheinland-Pfalz, nachdem er sich zusammen mit seinen Weinährer Kameraden dieser Herausforderung stellte.

Wir freuen uns, dass Artur weiterhin unserer Einheit als Kamerad der Altersabteilung verbunden bleibt.

Ehrungen und Beförderungen bei der Feuerwehreinheit Weinähr

Am vergangen Samstag, den 14 Juni wurden im Rahmen einer Feierlichkeit im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr, im Beisein des Wehrleiters der Verbandsgemeinde Nassau Horst Kaiser und des Ortsbürgermeisters Mathias Schliemann, sowie weiterer geladener Gäste, Ehrung und Beförderung ausgesprochen.

Geehrt wurden für 35 aktive Dienstjahre (goldenes Feuerwehrjubiläum) die Kameraden Hauptfeuerwehrmann Marko Salzwedel, sowie Brandmeister Joachim Schliemann. Hauptlöschmeister Volker Salzwedel erhielt für 40 aktive Dienstjahre die Anstecknadel mit Rubin.

Nach erfolgreicher Absolvierung des Gruppenführerlehrgangs an der Landesfeuer- und Katastrophenschutzschule Rheinland-Pfalz, wurde Oberfeuerwehrmann Florian Schliemann vom Wehrleiter Horst Kaiser zum Oberlöschmeister befördert. Zum neuen Fahnenträger der Einheit wurde Mario Schautschik ernannt.

Wehrführer Bastian Salzwedel sprach lobende Worte und überreicht entsprechende Dankesurkunden an seine Kameraden.

In geselliger Runde fand der ereignisreiche Abend seinen Abschluss.


Foto: v.l.n.r: Horst Thomas, Wehrführer Bastian Salzwedel, Joachim Schliemann, Florian Schliemann, Volker Salzwedel, Marko Salzwedel, Wehrleiter Horst Kasier