Feuerwehr News

Aktuelle Meldungen

  • Seit der Aufnahme der Arbeit am damaligen Sitz in Bonn-Bad Godesberg hat sich die Welt enorm weiterentwickelt und die Aufgaben an den Zivilschutz sind komplexer geworden.

  • Während Erwachsene bei einem Feuer die Flucht nach draußen antreten, verstecken sich Kinder häufig in ihrem Zimmer. Um der Feuerwehr die Suche etwas zu erleichtern, gibt es seit Jahren schon einen kleinen, leuchtend gelben Dreiecksaufkleber - den Kinderfinder.

  • Die Jüngsten der Warener Feuerwehr folgten einer Einladung zum traditionellen Lebkuchenhäuserbasteln. Mit Präsenten vom Weihnachtsmann und den zauberhaften Knusperhäuschen ging´s beschwingt zurück zur Wache.

  • Ab sofort werden Feuerwehr-Fahrzeuge von Ziegler auch im kroatischen Kutina produziert. Die ersten Fahrzeuge wurden bereits ausgeliefert.

  • Im Juli war Anna-Katharina Jantschke aus Witten mit dem Auto auf dem Weg nach Hause. Dort wurde sie nahe der Knappensiedlung auf einen gestürzten Radfahrer aufmerksam und begann sofort, den leblosen Mann zu reanimieren. Für ihren vorbildlichen Einsatz haben Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) Anna-Katharina Jantschke aus Witten zum „Held der Straße“ des Monats Oktober 2018 gekürt.

Wandertag am 03. Mai 2014

Familienwandertag 2014

Am Samstag den 03.05.2014 fand der alljährliche Familienwandertag unserer Einheit statt und führte uns in den Einrich. Gemeinsam starteten wir um 9:30 Uhr vom Gerätehaus Weinähr und fuhren nach Katzenelnbogen.

In Katzenelnbogen angekommen, durften wir im Einrichmuseum die Geschichte des Einrichs erleben und erfahren. Neben dem "alten" Handwerk, wie beispielsweise die Schmiedekunst oder der Buchdruck, konnte die frühere Wohnungseinrichtung bestaunt werden. Darüber hinaus wurde uns altes Feuerwehrinventar, sowie die geschichtliche Entwicklung der Region erläutert und anschaulich gezeigt.
An dieser Stelle möchten wir uns bei den ehrenamtlichen Leuten bedanken, welche ein solches Museum hegen und pflegen, sowie sich die Zeit genommen haben uns die Geschichte des Einrichs näher zu bringen.

Im Anschluss wanderten wir von Katzenelnbogen zum Schaufertshof (bei Schönborn), wo wir gegen 14 Uhr eintrafen. Dort erhielten wir vom Besitzer eine "private" Brauereibesichtigung, wo wir leidenschaftlich und detailliert das Brauen von Bieren erklärt bekamen. Jeder konnte das Bier selbstverständlich Vorort verköstigen, sowie leckeres und herzhaftes Essen zu sich nehmen. Die jüngsten von konnten auf dem Hof munter herumlaufen und Kleintiere streicheln

Die Heimreise nahmen wir mit den Autos auf. Anschließend ließen wir den Abend mit gegrillten Bratwürstchen und kühlen Getränken an unserem Gerätehaus gemütlich ausklingen.

Wandertag am 03. Mai 2014   
Weitere Bilder anzeigen

Fahrzeugübergabe am 08. Juni 2013

Fahrzeugübergabe des neuen Kleinlöschfahrzeugs (KLF)

Am Samstag den 08.06.2013 war es endlich soweit. Unsere Einheit bekam offiziell das neue Kleinlöschfahrzeug (KLF) übergeben.

Ein entsprechender Bericht ist auf Wir in Weinähr zu lesen.

Fahrzeugübergabe des neuen Kleinlöschfahrzeugs (KLF) am 08. Juni 2013   
Weitere Bilder anzeigen

Einsatzübung am 08.04.2013

Einsatzübung an der Klostermühle in Obernhof

Am Montag den 08.04.2013 haben die Einheiten Obernhof, Seelbach, Nassau und Weinähr zusammen eine Übung abgehalten.
Als Szenario wurde eine unklare Rauchentwicklung in der Klostermühle in Obernhof simuliert.


Beim eintreffen war das erste und zweite Geschoss stark verqualmt und am Fenster standen einige Personen die sich nicht mehr in Sicherheit bringen konnten. Diese mussten schnellstmöglich mit Steckleitern gerettet und in Sicherheit gebracht werden. Nach Befragung von Personen vor Ort wurden weitere Personen im Gebäude vermisst, sodass mit mehreren Atemschutztrupps zeitgleich eine Suche in dem Gebäude durchgeführt werden musste.


Zum Einsatz kamen über 40 Feuerwehrleute aus der Verbandsgemeinde Nassau mit 6 Feuerwehrfahrzeugen, unter anderem auch die Drehleiter von Nassau. 


Einsatz am 21. Februar 2013

Brand am Campingplatz Eschenau

Beim Eintreffen stand ein Wohnwagen, sowie angrenzende Holzschuppen in Brand. Das Feuer drohte auf einen weiteren Wohnwagen überzugreifen. Durch die starke Hitzeentwicklung explodiert eine Gasflasche, die sich im Brandobjekt befand. Auslöser des Brandes ist vermutlich ein Holzofen im Wohnwagen gewesen. Unterstützt wurden die Löscharbeiten von den Kameraden der Einheiten Obernhof, Nassau und Singhofen, sodass ca. 40 Einsatzkräfte vor Ort waren. 

Übung am 03. August 2012

 

Auf der Übung vom 03. August bildete unser Kamerad Volker, der eine Ausbildung in Absturzsicherung hat, die Kameraden an der Feuerwehrleine aus. Dazu bauten wir zuerst eine kleine Schrägwand auf, an der wir dann einige Techniken gezeigt bekamen und die Handhabung mit der Feuerwehrleine üben konnten. Themen der Übung waren unter anderem:

- Das Sichern in absturzgefährdeten Bereichen
- Handhabung von Leinen und Seilen
- Einbinden in den Brustbund
- Selbstsicherung mit dem Feuerwehrhaltegurt
- Selbstrettung mit dem Feuerwehrhaltegurt

Übung am 03. August 2012   
Weitere Bilder anzeigen