Feuerwehr News

Aktuelle Meldungen

  • Nach einer langjährigen Durststrecke sei diese Stärkung der Feuerwehren ein Meilenstein, erklärt Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV).. Der Bund bringe damit seine Wertschätzung für die Leistung der Feuerwehren zum Ausdruck.

  • Planbesprechung von Beamtinnen und Beamten der Polizei und Führungskräften der Feuerwehr aus dem Landkreis Diepholz (NI) soll Abläufe bei gemeinsamen Einsätzen verbessern.

  • Auf Nord- und Ostsee sind die Seenotretter allein in den ersten zehn Monaten des Jahres 2018 bereits mehr als 2.000 Mal im Einsatz gewesen. Die Besatzungen haben dabei gut 340 Menschen aus Seenot gerettet oder Gefahr befreit

  • Die Stifterin der Deutschen Schlaganfall-Hilfe, Liz Mohn, lud 140 Gäste zum Jubiläum in die Bertelsmann Repräsentanz nach Berlin. Zu den Unterstützern zählen Prominente wie Verona Pooth, Guido Maria Kretschmer, Patricia Kelly, Rita Süssmuth, Regine Sixt, Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer.

  • Durch den kontinuierlich wachsenden Güterverkehr auf Straßen, Schienen und Schifffahrtswegen steigen die Anforderungen an die Feuerwehren in Deutschland stetig an. Um für die Gefährdungen von atomaren, biologischen und chemischen Gefahrstoffen insbesondere bei Transportunfällen gerüstet zu sein, absolvierten nun 24 Einsatzkräfte der Feuerwehren des Kreises Heinsberg einen fünfwöchigen Speziallehrgang.

Wandertag am 03. Mai 2014

Familienwandertag 2014

Am Samstag den 03.05.2014 fand der alljährliche Familienwandertag unserer Einheit statt und führte uns in den Einrich. Gemeinsam starteten wir um 9:30 Uhr vom Gerätehaus Weinähr und fuhren nach Katzenelnbogen.

In Katzenelnbogen angekommen, durften wir im Einrichmuseum die Geschichte des Einrichs erleben und erfahren. Neben dem "alten" Handwerk, wie beispielsweise die Schmiedekunst oder der Buchdruck, konnte die frühere Wohnungseinrichtung bestaunt werden. Darüber hinaus wurde uns altes Feuerwehrinventar, sowie die geschichtliche Entwicklung der Region erläutert und anschaulich gezeigt.
An dieser Stelle möchten wir uns bei den ehrenamtlichen Leuten bedanken, welche ein solches Museum hegen und pflegen, sowie sich die Zeit genommen haben uns die Geschichte des Einrichs näher zu bringen.

Im Anschluss wanderten wir von Katzenelnbogen zum Schaufertshof (bei Schönborn), wo wir gegen 14 Uhr eintrafen. Dort erhielten wir vom Besitzer eine "private" Brauereibesichtigung, wo wir leidenschaftlich und detailliert das Brauen von Bieren erklärt bekamen. Jeder konnte das Bier selbstverständlich Vorort verköstigen, sowie leckeres und herzhaftes Essen zu sich nehmen. Die jüngsten von konnten auf dem Hof munter herumlaufen und Kleintiere streicheln

Die Heimreise nahmen wir mit den Autos auf. Anschließend ließen wir den Abend mit gegrillten Bratwürstchen und kühlen Getränken an unserem Gerätehaus gemütlich ausklingen.

Wandertag am 03. Mai 2014   
Weitere Bilder anzeigen