Feuerwehr News

Aktuelle Meldungen

  • Die Kinderfeuerwehr - einige Wehren haben sie schon und auch die Feuerwehr Erkrath zieht jetzt nach: Am 28. November 2018 soll die Kinderfeuerwehr offiziell gegründet werden. Noch stehen 11 freie Plätze zur Verfügung!

  • Erstmals in der Geschichte des Albrecht Dürer Airport Nürnberg haben zwei Frauen den Dienst bei der Flughafenfeuerwehr angetreten. Seit Juli dieses Jahres unterstützen Stefanie Langer und Christina Forster ihre 68 männlichen Kollegen tatkräftig.

  • Im Juni 2018 war Christian Gruber Zeuge eines Unfalls und wurde als Ersthelfer aktiv. Eine Autofahrerin geriet auf der Gegenspur nach rechts in die Leitplanke und überschlug sich. Gruber stoppte sofort und befreite das Unfallopfer aus dem Auto, das bereits zu qualmen begann und später in Flammen stand. Für sein vorbildliches Handeln haben Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) Christian Gruber aus Bad Neustadt an der Saale (Landkreis Rhön-Grabfeld) zum „Held der Straße“ des Monats Juli 2018 gekürt.

  • Die Bewerbungsphase für den „Oscar der Feuerwehrbranche“ hat begonnen! Bis 11. November können sich nationale und internationale Feuerwehrteams bewerben. Gesucht werden interessante Rettungseinsätze im Bereich der Personenrettung, der technischen Hilfeleistung oder der klassischen Brandbekämpfung. Die Siegerteams reisen zum FDNY nach New York.

  • Beim Berliner Abend der deutschen Feuerwehren forderte DFV-Präsident Ziebs, mehr Geld in die Hand zu nehmen, um die Feuerwehren ordentlich und zeitgemäß auszurüsten. Zugleich kritisierte er die weiter anhaltenden Übergriffe auf Rettungskräfte.

Wandertag am 03. Mai 2014

Familienwandertag 2014

Am Samstag den 03.05.2014 fand der alljährliche Familienwandertag unserer Einheit statt und führte uns in den Einrich. Gemeinsam starteten wir um 9:30 Uhr vom Gerätehaus Weinähr und fuhren nach Katzenelnbogen.

In Katzenelnbogen angekommen, durften wir im Einrichmuseum die Geschichte des Einrichs erleben und erfahren. Neben dem "alten" Handwerk, wie beispielsweise die Schmiedekunst oder der Buchdruck, konnte die frühere Wohnungseinrichtung bestaunt werden. Darüber hinaus wurde uns altes Feuerwehrinventar, sowie die geschichtliche Entwicklung der Region erläutert und anschaulich gezeigt.
An dieser Stelle möchten wir uns bei den ehrenamtlichen Leuten bedanken, welche ein solches Museum hegen und pflegen, sowie sich die Zeit genommen haben uns die Geschichte des Einrichs näher zu bringen.

Im Anschluss wanderten wir von Katzenelnbogen zum Schaufertshof (bei Schönborn), wo wir gegen 14 Uhr eintrafen. Dort erhielten wir vom Besitzer eine "private" Brauereibesichtigung, wo wir leidenschaftlich und detailliert das Brauen von Bieren erklärt bekamen. Jeder konnte das Bier selbstverständlich Vorort verköstigen, sowie leckeres und herzhaftes Essen zu sich nehmen. Die jüngsten von konnten auf dem Hof munter herumlaufen und Kleintiere streicheln

Die Heimreise nahmen wir mit den Autos auf. Anschließend ließen wir den Abend mit gegrillten Bratwürstchen und kühlen Getränken an unserem Gerätehaus gemütlich ausklingen.

Wandertag am 03. Mai 2014   
Weitere Bilder anzeigen