Feuerwehr News

Aktuelle Meldungen

  • Auf Nord- und Ostsee sind die Seenotretter im Jahr 2018 mehr als 2.150 Mal im Einsatz gewesen. Die Besatzungen der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) haben dabei rund 360 Menschen aus Seenot gerettet oder Gefahr befreit. Seit der Gründung vor 154 Jahren zählt die Statistik der Seenotretter rund 85.000 Gerettete.

  • Seenotretter stationieren Neubau im Wassersportrevier Kieler Förde. Spezialschiff aus Nachlass eines passionierten Seglers finanziert

  • Die Feuerwehr warnt vor dem Betreten von Eisflächen auf Gewässern: Trotz der aktuellen Minusgrade sind viele Eisflächen noch zu dünn; es droht Einbruchgefahr. Für den sicheren Ausflug sollten einige Tipps beachtet werden.

  • Der Stadtfeuerwehrverband konnte rund 450 Gäste aus Politik und Wirtschaft sowie von Polizei und Hilfsorganisationen im Alten Rathaussaal begrüßen.

  • Besonderes Interesse zeigten die Gäste im Rahmen einer Besichtigung der Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdiensteinsätze. Hintergrund des Besuchs der Kollegen aus Südosteuropa war ein Geschäftstermin bei der Firma Dräger in Lübeck.

Unser Feuerwehrfahrzeug

KLF (Kleinlöschfahrzeug)


 Funkrufname
Florian Nassau 1/40/1
 Fahrgestell
Volkswagen Crafter
 Feuerwehrtechnischer Aufbau 
Ziegler
 Baujahr
2013
 Motorleistung
163 PS Turbodiesel
 Gesamtgewicht 
4,6 t
 Wassertank 
500 l
 Pumpe
Rosenbaur Fox III PFPN 10-1500 (auf ausziehbaren Schlitten gelagert)
 Förderleistung
1500 l pro Minute bei 10 Bar
 Ausrüstung 
Teleskoplichtmast
Kettensäge
4 Atemschutzgeräte
200m Schlauchleitungen B
160m Schlauchleitungen C (im Tragekorb und auch für den Schnellangriff)


KLF