Feuerwehr News

Aktuelle Meldungen

  • Gemeinsam mit der DKMS ruft die Freiwillige Feuerwehr Walsrode zur Knochenmarkstypisierungsaktion am 24.02.2018 auf, um ihrem Kollegen Stephan zu helfen.

  • Der österreichische Feuerwehrspezialist hat die vorläufigen Zahlen für das Jahr 2017 vorgelegt. Demnach sanken sowohl Umsatz als auch Ergebnis deutlich. Der Rosenbauer-Konzern nennt dafür gleich mehrere Gründe.

  • Die Zivilschutzhubschrauber des Bundes waren im vergangenen Jahr 2017 genau 15.571 Mal im Einsatz und haben 4.281 Patienten transportiert. Insgesamt waren die Retter 5.179 Flugstunden in der Luft, das sind am Stück fast 216 Tage.

  • Rund achtzig ehrenamtliche Einsatzkräfte von DRK, ASB und Maltesern sorgten für die medizinische Betreuung. Erstmals testete man beim Roten Kreuz ein System zur Live-Ortung der mobilen Einsatzteams.

  • Die nächste Feuerwehr-Fachmesse Interschutz findet gemeinsam mit dem 29. Deutschen Feuerwehrtag vom 15. bis 20. Juni 2020 in Hannover statt.

SeiDabei

"SeiDabei ist eine Kampagne zur einheitlichen Mitgliedergewinnung der freiwilligen Feuerwehren. Diese Werbeaktion wurde von der Feuerwehr Kelkheim/Ts. ins Leben gerufen." (Quelle: http://www.sei-dabei.info/konzept_wasistseidabei.htm)

 

Wir von der Freiwilligen Feuerwehr Weinähr kennen die Problematik, dass man nicht immer genug Feuerwehrleute zur Verfügung, nur zu gut. Weinähr ist eine kleine Gemeinde auf dem Land und hat rund 500 Einwohner. Die meisten unserer Feuerwehrleute sind tagsüber nicht im Ort, da sie beispielsweise berufstätig sind oder studieren. Wie viele andere Wehren suchen auch wir Nachwuchskräfte bzw. interessierte Bürger, die Spaß und Freude hätten sich ehrenamtlich bei der Feuerwehr zu engagieren.
Vor kurzem wurden wir von einem Feuerwehrkamerad aus Kelkheim/Ts. auf die Aktion und den dazugehörigen Werbefilm aufmerksam gemacht. Da wir die Aktion super finden, wollen auch wir helfen und publizieren deshalb SeiDabei auf unserer Webpräsenz.

 

Schaue bitte den Werbefilm und die dazugehörige Webseite an und gemäß dem Motto: Sei dabei!!!
Denn in der Not ist jeder froh, wenn er Hilfe bekommt. Und denke daran, jeder kann helfen.

 

www.sei-dabei.info

 

Neben dem aktiven Dienst bei der Feuerwehr können Sie uns auch als inaktives Mitglied unterstützen.